EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE ALTLANDSBERG
 

 

Altlandsberger Sommerkonzerte

 


Auf stetig wachsende Besucherzahlen kann die Reihe der Sommerkonzerte, die der Freundeskreis der Altlandsberger Stadtkirche seit 2008 veranstaltet, zurückblicken. Gestartet mit Konzerten des Kirchenchores "Musica Vocale" erweiterte sich der musikalische Rahmen jährlich auf mittlerweile 8 Konzerte in der Zeit zwischen Juni und September. Das Besondere an dieser durch Herrn Frank Drusche mit Fingerspitzengefühl betreuten Konzertreihe ist seine Vielfalt, Experimentierfreudigkeit und der soziale Ansatz beim Besuch der Konzerte. Der Eintritt ist grundsätzlich frei. Nur durch die Spendenbereitschaft aller Besucher wird es jedem ermöglicht, unabhängig vom eigenen finanziellen Spielraum am Kulturleben teilzunehmen. Die zuvor schon erwähnten Alleinstellungsmerkmale in unserer musikalischen Region hat sich der Freundeskreis durch eine sorgfältige Konzertauswahl, neue Formen der Darbietung und der Abrundung durch die kulinarischen Angebote vor und nach den Konzerten erarbeitet. Die Bandbreite der professionellen musikalischen Aufführungen reichen von der instrumentalen Musik der Renaissance, des Barock, der Klassik bis hin zum Jazzkonzert, für dass die Musiker gerne die Plätze in der Kirche gegen einen lauen Sommerabend auf dem baumgesäumten Kirchplatz eintauschen. Die Vokalmusik bietet mit polyphonen geistlichen Gesängen des 16. und 17. Jahrhunderts über sephardische, hebräische und jüdische Lieder bis hin zu von Pop geprägtem a cappella - Gesang eine Jahrhunderte umspannende musikalische Bandbreite, die in den letzten Jahren ihre feste Stamm- und Zuhörerschaft gewonnen hat. Aber auch die Konzerte mit Soloinstrumenten erfahren durch eine intensivere Einbeziehung des Zuhörers an Beliebtheit. So wird das virtuose Orgelspiel der Organisten auf dem Manual in einem Livebild auf eine Leinwand vor den Zuhörerplätzen übertragen und visualisiert förmlich das sonst nur akustisch wahrnehmbare Spiel auf der Königin der Instrumente.

Neben dem Aspekt, die Stadtkirche im Rahmen der Konzerte einem breiteren Besucherkreis zu öffnen und mit Leben zu füllen, steht die Kernaufgabe des Freundeskreises, die Unterstützung der Kirchensanierung, weiterhin an erster Stelle. Bitte unterstützen Sie durch Ihren Besuch der Konzerte und darüber hinaus durch Ihre finanzielle Spendenbereitschaft das derzeitige große Bauvorhaben, die Innensanierung, damit Konzerte und Veranstaltungen in Zukunft wieder in einer Stadtkirche stattfinden können, die ihrer Bedeutung für das historische Gesamtensemble im Kontext zum Altlandsberger Schlossareal entsprechend und würdig ist. │eko

© MPAW Music Projekt Altmark West│Kume, Kum Geselle min│Livemitschnitt vom 04. Juni 2016│Stadtkirche Altlandsberg