EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE ALTLANDSBERG
 

 

Musik in unserer Gemeinde

 

 

Was wäre der Gottesdienst ohne das gemeinsame Singen und Musizieren? Muss jede Kirche mit einer Orgel ausgestattet sein? Berühren mich heute noch Melodien und Texte, zu denen sich unsere Schwestern und Brüder vor 400 Jahren durch ihre Erfahrungen im Glauben inspirieren ließen? Gibt uns heute noch das Lied "Nun ruhen alle Wälder" von Paul Gerhardt , das sicher viele von uns gemeinsam mit den Großeltern und Eltern zum Einschlafen gesungen haben, den Frieden zur Nacht? Beschenkt uns das Weihnachtsoratorium auch nach der x-ten Aufführung noch mit seiner Festlichkeit zum Weihnachtsfest? Oder sind die Gesänge aus dem Liederbuch "Singt Jubilate", dem Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch, unseren heutigen Hörgewohnheiten näher?

So bunt und vielfältig wie unsere Gemeinde ist, so verschieden werden diese Fragen durch jeden einzelnen von uns beantwortet werden und ihre Berechtigung erhalten. Das Musikleben in d der evangelischen Kirchengemeinde  Altlandsberg spiegelt diese Vielfalt wider.  Und weit über die Verwendung der Sakralmusik in Gottesdiensten hinaus laden alternative Musikangebote in unseren Kirchen Zuhörer und Besucher ein, um sich auf Musik, die vom Leben erzählt und es bereichert, einzulassen.

Erfahren Sie mehr über das Evangelische Gesangbuch, über den Kirchenchor "Musica Vocale" oder die beliebte Sommerkonzertreihe in der Altlandsberger Stadtkirche unter dem Menü "Kirche und Musik".

© Rolf Borges

Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen.   Epheser 5│19