EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE ALTLANDSBERG
 

 

Die Trauung

 

In der kirchlichen Trauung erbitten Mann und Frau Gottes Segen für das Gelingen ihrer Ehe und legen vor Gott und der Gemeinde das Eheversprechen ab. Im Zentrum der Feier stehen Liebe und Ver-gebung, von denen eine Ehe getragen wird, die in der Liebe Christi gründet.

Die kirchliche Trauung ist ein Gottesdienst anlässlich einer Eheschließung, an dem die Gemeinde teilnimmt. Im Traugottesdienst wird die eheliche Gemeinschaft unter Gottes Segen gestellt. Die Eheleute bekennen vor Gott und der Gemeinde, dass sie einander aus der Hand Gottes in Liebe annehmen und ihr Leben lang beieinander bleiben wollen.

© Enrico Konkel


Zur Kirchlichen Trauung gehört neben einem biblischen Trauspruch, den das Paar selbst aussucht, auch das Trauversprechen, mit dem sie bekennen, dass sie ihren Weg gemeinsam gehen wollen. Nach diesem Versprechen empfängt das Paar den Segen Gottes für die Ehe.

Für Ihre persönlichen Fragen und weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt oder nutzen Sie den untenstehenden Link. Quelle: www.ekbo.de│Trauung


© Enrico Konkel

Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch.   Ruth 1│16